Trauma Tales

  • Alexander Kaschte, Gründer und Frontmann von Samsas Traum, schreibt auch Horrorcomics, die eindeutig an die EC-Comics angelehnt sind.

    Der Preis der Einzelbände ist relativ happig bzw. sind die z.T. bereits out of print,


    Von den Bänden 1-3 ist jetzt ein Sammelband für IMO vertretbare EUR 29,95 erschienen.

    Erhältlich z.B. hier: https://insektenhaus.bigcartel…trauma-tales-sammelband-1

  • EC-Comics kenne ich tatsächlich nicht, aber zu der Reihe ‚Trauma-Tales‘ kann ich sagen, dass sie mir sehr gut gefallen haben. Sie sind sehr unterhaltsam. Es handelt sich jedes Mal um verschiedene Horrorkurzgeschichten. Die Themen sind abwechslungsreich, von verrückten, Wissenschaftlern, Rache, Liebe, Trauer, bis sogar einer Science Fiction-Geschichte. In den späteren Bänden gibt’s auch noch die Rubriken ‚Leserbriefe‘ und ‚Die Katze hat mich dazu gezwungen‘, in denen ‚The Pussy of Death‘, der den Leser durch die Comics führt, noch mal nachdrücklicher ans Wort kommt.


    Die Zeichnungen gefallen mir sehr gut. Sie sind nicht abstrakt gehalten, aber auch nicht zu detailliert. Ich bin nicht gut Zeichenstile, zu beschreiben, aber meiner Meinung nach passt es sehr gut zu den Geschichten. Auch die Farben, die benutzt werden, verleihen die Ganze extra Stärke.


    Ich freue mich sehr über diese, manchmal etwas blutige, Comic-Reihe. Die Geschichten sind recht böse und genau das hier mir so gut gefallen. Hoffentlich wird es noch viele Bände geben.