„COZMIC – die phantastische Comic-Anthologie“ im Atlantis-Verlag

  • „COZMIC – die phantastische Comic-Anthologie“




    Wie bereits gemeldet, startet Ende September bei Atlantis „COZMIC – die phantastische Comic-Anthologie“. Das von René Moreau und Michael Vogt herausgegebene Comic-Magazin bietet auf rund 100 Farbseiten phantastische Comic-Geschichten von Frauke Berger, Frank Freund („Perry“, „Eierköpfe“), Jan Hoffmann (aktuell in der „Galerie“ zur aktuellen „Exodus“ 39), Maximilian Meier, Meike Schultchen, Alexander Schwarzberg („Schwermetall“, alpha-Verlag), Bela Sobottke, Jürgen „Geier“ Speh, Thorsten Wieser… Einige weitere Künstler sind im Gespräch.

    So steuert Michael Vogt mit „Rückkehr eines Astronauten“ eine exklusive Geschichte aus dem Mark-Brandis-Universum bei. Comic-Kenner Uwe Anton analysiert in seinem Artikel „Léos Welten“ das Schaffen des Luiz Eduardo de Oliveira und offenbart viele interessante Internas des Bestseller-Garanten.

    Band 1 erscheint Ende September und kann hier vorbestellt werden. Band 2 erscheint 2020 und kann hier vorbestellt werden. Außerdem besteht hier die Möglichkeit, ein Abo abzuschließen. Wir melden den Band in Kürze auch dem Barsortiment, er wird also im Laufe des Monats im Buchhandel vorbestellbar sein.

    Bis zum Erscheinen stellen wir hier auch Beispielseiten oder einzelne Panels online ; heute ist es eine Seite von Jürgen „Geier“ Speh“.







    Quelle: https://atlantisverlag.wordpre…/cozmic-aus-dem-inhalt-2/

  • Der Fantasyguide hat den Band besprochen:

    https://fantasyguide.de/heimke…astronauten-cozmic-1.html


    Fazit:

    »Cozmic – Die phantastische Comic-Anthologie« bietet einen spannenden Auftakt, denn gerade die Titelgeschichte »Heimkehr eines Astronauten« ist ein Schmankerl für alle Mark Brandis Fans und nicht das einzige Abenteuer, das auch eine solide Grundlage für spannende SF-Unterhaltung in Wort und Bild bietet. Man sollte gerade als Comic-Fan den deutschen Talenten ruhig einmal eine Chance geben und in den Band hinein schnuppern.