Beiträge von Fjodor F. Fjodor

    Das Mädel wird doch grad verheizt. Neben Godzilla hat die jetzt noch nen Marvel-Vertrag. Aber schau dir mal die Youtube-Videos an, von diversen Auftritten bei Kimmel & Co. Wieder mal ein Kind, was sich viel zu früh wie eine Erwachsene benommen hat. Wenn man jetzt noch die Geschichte ihres Erfolgs (Eltern haben alles an Kohle in die Tochter investiert, damit sie berühmt wird) betrachtet, tut sie mir schon eher Leid.


    Hat jetzt natürlich nix mit der aktuellen Staffel zu tun. Die Serie gefällt immer noch, auch wenns jetzt irgendwie zum dritten Mal die selbe Story war. ^^ Gut recycelt ist halb gewonnen. Sonderbonus für den Ohrwurm des Grauens.

    Wollte schon schreiben, da wird wohl vieles durch die Eltern gesteuert. Schade, dann wünsche ich der kleinen Dame alles Gute und das sie später nicht abdriftet, wenn der Erfolg mal ausbleibt.

    Millie Bobby Brown,


    ist für mich die Entdeckung in dieser Serie. In der ersten Staffel hatte sie nicht viel Text, aber das war völlig egal. Ihre Ausstrahlung, Mimik und Gestiken sprachen für sich. Bin gespannt wie es mit ihr weitergeht, ausser eine Modelkarriere.


    Der Stil der 80ziger ist perfekt gewählt worden, allein die Musik schon. :D

    Das war schon im alten Forum mein Profilbild.

    Aber du hast recht, das Bild stammt aus Abarat. Ich bin großer Clive Barker Fan.

    Das waren meine ersten limitierten Bücher in einer sehr hohen Qualität. Illustrationen sowie die Geschichte allgemein ist einfach nur toll.

    3,95 € ist wirklich frech. Wenn man die Entfernung von Köln zu dir berücksichtigt, ist es richtig albern. Es sei denn, du bist ausgewandert.

    Frech für andere, für mich ein Traum... aber ja, dann kauft man sich halt mehrere Hefte und nicht nur eines. So mache ich das dann immer. Was solls.

    Wenn ich nur ein Heft haben will, sind auch die Portokosten bei Romantruhe heftigst- :-(

    Wie hoch sind denn die Portokosten für ein Heft?


    Also wer nicht gerade im Ausland sitzt bzw. in ein nicht EU Land, kann ich das "Gejammer" (Sorry) nicht verstehen. Hin und wieder jammere ich auch, wenn ich für ein Buch 16€ Porto zahlen muss aber dann jammer ich darüber wie schlampig die Post mit den Paketen umgeht. Bei 16€ Versand erwarte ich etwas Professionalität oder ist das auch schon wieder übertrieben?

    Fjodor F. Fjodor Das haben wir im HF schon so gemacht und werden es auch hier weiterhin so halten: es darf diskutiert werden - hart! Dafür ist das Forum da. Eigentlich greift hier nur jemand ein, wenn es persönlich wird (verlagert das auf PNs) oder aber zu sehr off-topic (macht ein neues Thema auf und da dann weiter!). Und ehrlich? Ninas Meinung ist doch absolut sachlich geschrieben, da wird hier keiner wach und meckert.. also keine Angst, das wird so bleiben. :)


    .................

    Oh ja, die Verwirrung ist tatsächlich gegeben. Mir erging es nicht anders. Dachte nur, wie soll ich das durchhalten aber um so weiter ich voran kam mit dem schauen, ging es allmählich. Ich hoffe einfach, sie finden ein tolles Ende und es wird nicht zu abgefahren werden.

    ..........


    Und ja, das ist meine Meinung. Ich erzähl niemandem, dass er/sie die Serie nicht mögen darf, aber mich hat das Fieber halt nicht gepackt. Ich fand die Serie okay, aber ich habe nicht mitgefiebert. Ich habe die Begeisterung am Ende einer Folge nicht gespürt, nicht das Verlagen, gleich die nächste Folge zu gucken.

    Ich finde das gut, das du deine Meinung so schreibst! Ich hoffe das es generell so bleibt (Allgemein gesehen), denn habe Foren kennengelernt, da war dies nicht so der Fall. Hatte man eine andere Meinung, begann der Shit-Storm. Heutzutage ist es generell schwierig seine Meinung im Netz zu äussern - Mimik und Gestik kann man einfach nicht reinbringen im Text. Das Gegenüber liest den Text in der Gemütsverfassung, wie er sie gerade bei sich trägt. Ist man mies drauf, so liest man andere Texte eben in dieser Verfassung und interpretiert sie oft falsch.


    (Schwierig zu erklären was ich genau mein, aber ich hoffe man versteht mich etwas, was ich ausdrücken vermag.)

    Genau da liegt für mich der Hase im Pfeffer ;)

    Philosphieren ist TV-technisch so gar nicht meins, Zeitreisen finde ich meist albern ... Lost habe ich fünf Folgen geschaut und dann dankend abgebrochen. Daher dürfte Dark für mich ebenfalls nichts sein.

    Ich bin eben zu einfach gestrickt ;)

    Okay! Das ist ehrlich und nun weiss ich, das jede Bekehrung sinnlos ist.. grins.

    Oh je ... Dark = Lost? Dann bin ich raus, weil mir das trotz längeren Schauens irgendwann einfach zu abgedreht wurde.

    Danke für eure Meinungen :thumbup:

    LOST kenne ich gar nicht.. grins. Aber wenn du Zeitreisen magst, gerne philosophierst etc. - dann wirst du es mögen. Wenn du nur die ersten 2-3 Folgen anschaust, dann merkst du schon ob es was ist für dich. ....Offtopic! Am Donnerstag kommt die neue Staffel Stranger Things!

    Angeschaut und wieder mal mehrere schöne Nfx Abende gehabt. Zum Teil etwas konfus mit den Zeitreisen etc. aber wer immer weiterschaut, erklärt sich im Verlauf so einiges. Bin gespannt was noch so alles kommen mag.

    Oh ja.. durch den Blitz-Verlag bin ich auf diese Hefte gestossen.. machen echt Spass sie für zwischendurch mal zu lesen. Allerdings die Organisation "Schattenchronik" kommt mir etwas so vor, als hätte man sich so einige Sachen von MIB abgeschaut. Jedenfalls musste ich daran denken.