Beiträge von delijha

    Ich fand den Anfang auch interessant, der Schluss hingegen.... belanglos. Wie beim Film The Happening, fing kurios an und versandete total.

    Das würde dann ja dazu passen, wie ich das Buch empfunden habe: an sich mega gelungen, nur das Ende hat mich irritiert und unzufrieden zurückgelassen. Naja, ich bleibe gespannt - ich hoffe, ich schaff den Film die Tage noch :)

    Super Tipp! Ich habe gerade mal geschaut, das Buch scheint schwer zu bekommen zu sein (oder aber, es liegt an mir und ich habe Tomaten auf den Augen)... ich schaue mal weiter, interessiert mich sehr, da ich seit Kindertagen eine Schwäche für die Arktis und ihre Expeditionen habe. 2013 habe ich mir einen langgehegten Traum erfüllt und bin (als Urlauberin) mit einem kleinen Zweimaster um Spitsbergen gesegelt (und würde es gern öfter machen, verschiedene Teile der Arktis sehen, aber es ist einfach unglaublich teuer...hmpf), es war wirklich großartig.

    Originaltitel: The VVitch: A New-England Folktale


    Ich dachte, das könnte so richtig was für mich sein, wurde aber leider enttäuscht. Das Setting ist an sich vielversprechend (keine Helden, keine Action, nur eine sehr gläubige Familie) und es herrscht zwischendurch auch wirklich Atmosphäre, allerdings wird nichts davon ausgespielt. Die Hexe, um die es laut Titel ja geht, bleibt eine Nebenfigur, am Ende ist nicht mal klar, was der Film eigentlich bezwecken wollte. Laut Abspann ist er ein Sammelsurium alter Märchen und Überlieferungen und bedient sich auch an Originalsätzen aus Anklageakten (ich nehme an, derer aus Hexenprozessen...).


    Kann man sich sparen.


    Das lese ich auch immer wieder, dass die Hefte so schwer zu bekommen sind.

    Ja, jetzt mal ernsthaft - wir hatten das ja neulich auch schon im "Gespenster-Krimi"-Thread: gibt es für solche Hefte vielleicht eine gute Online-Bezugsquelle? Und damit meine ich vor allem eine, die zumindest halbwegs komplette Auflagen hat und nicht nur einzelne Hefte und man dann doch wieder dasteht und nicht fündig wird...

    In der richtigen Welt such ich mich teilweise wirklich dumm und dämlich und das in einer Großstadt. Was immer rumliegt sind die Schmonzetten und Arztromane, was tendenziell das gleiche ist.

    Arghhh ... ich werde freiwillig Präsident des "I hate Erica" Clubs.

    Mann, ist mir die Göre auf den Sender gegangen!

    Die war vorher nur ein Stein im Schuh, aber in Staffel drei wurde sie zu einem Furunkel am Verlängerten, dass auch noch seinen Cousin, den Pickel IN der Nase, auf Besuch mitbrachte.

    fre"$

    *schmiert mehr Mettbrötchen*

    Jap, Vincent:


    Und auch zu Erica: JA!
    Ich hätte nicht gedacht, dass jemand Schmalzlocke Harrington überbieten kann, aber jaaaa!