Beiträge von Jenkins84

    Zum Thema Zughorror fällt mir spontan H.Mandels Kurzfilm "Ultima Thule' ein.Dann gibt es in der. TV-Serie"Merkwürdige Geschichten" die Folge"Die verhexte Bahnstation"Ist zwar etwas betulich.aber die Geschichte könnte von Grabinski sein.Von Rolf Krohn gibt es die Geschichte"Der Haltepunkt"Enthalten ist sie in dem Erzählungsband "Begegnung im Nebel' Ist zwar eher Phantastik als Horror.Aber allemal lesenswert

    Am 06.01.läuft auf Arte um 23:15 der Film "Endzeit".Vorlage ist der gleichnamige Comic von Olivia Viehweg.Weiß jetzt gar nicht ob er bei Veröffentlichung im Kino zu sehen war

    Viel Vergnügen bei der Lektüre! Die Umschläge dieser Reihe sind ja generell wunderschön. Da lohnt es sich auch nach anderen Titel Ausschau zu halten.


    Danke für die Info! Nach einer besonderen Würdigung schaut das nicht aus. Da hat man offenbar einfach die Gelegenheit genutzt seine Longseller wieder einmal neu aufzulegen. Ohne jetzt genaue Zahlen zu kennen, aber Der futurologische Kongress und Die Sterntagebücher werden womöglich zu den erfolgreichsten Suhrkamp-Titel überhaupt zählen(?).

    Ich werde Vergnügen damit haben.Abe

    Danke für den Tipp.Ich habe mir die Ausgabe aus dem Insel Verlag besorgt.Das Cover ist wunderschön

    Da wir gerade bei polnischen SF Autoren sind:Hat jemand schon was von J.Zaidel gelesen?Nach meinen Recherchen war er ein bekannter Autor .Es sind nur wenige seiner Werke auf Deutsch erschienen.

    Die Doku über S.Lem fand ich nicht uninteressant.Bezog sich halt mehr auf seine Biographie.Kann es sein,das das polnische TV einige seiner Werke verfilmt hat die auch nur dort zu sehen waren?