• Johliest ist ein weiterer empfehlenswerter Youtube-Kanal, – mit dem die Arkham Insiders auch schon zusammengearbeitet haben. In erster Linie trägt Joh Stories von H. P. Lovecraft vor (in der Festa-Übersetzung, wozu er die Genehmigung hat). Daneben bringt er eigene Stories, die oft einen Bezug zu Norddeutschland/Niedersachsen haben, sowie Werke seiner Zuhörerinnen und Zuhörer. Soundeffekte werde sparsam eingesetzt (meist zu Beginn), es handelt sich tatsächlich um klassische Hörbücher.


    Von den Lovecraft-Sachen ist sicherlich The Mound eine der interessantesten Lesungen – eine ausgezeichnete Geschichte, die immer etwas unter dem Radar läuft. Wer aber meint, zum Thema Lovecraft sei schon alles gesagt, dem sei auf Johliest die erwähnte Zusammenarbeit ans Herz gelegt: Wie Lovecraft Weihnachten feierte, ein Essay zu den Weihnachtsbräuchen des Autors aus Providence.


    Johliest: Wie Lovecraft Weihnachten feierte

  • Da habe ich gerade mal reingehört: Sehr schöne Sache, da bin ich als Lovecraft-Fan auf lange Zeit gut versorgt. Vielen Dank für den Tipp.


    @Axel: Euren Podcast höre ich übrigens auch sehr gerne, schön, von dir jetzt auch hier zu lesen.

  • Ich habe mir heute Abend eine von "Johliest" vorgetragene Geschichte angehört. Sein Vorlese-Stil ist nicht so meins, hatte ich den Eindruck, aber die Auswahl an klassischen Gruselgeschichten ist auch auf seinem Kanal bereits beachtlich. Ich höre sicher noch eine weitere Geschichte.