The Ritual (2017)

  • Habe ich neulich bei Netflix entdeckt und kann den Film nur empfehlen! Mit Sicherheit keine 10/10 oder ein Streifen, der das Genre aus den Angeln hebt und von Grund auf erneuert, aber über 100 Minuten sehr dichte Atmosphäre und wahnsinnig spannend. Das Ende ist dann eher wieder so meh (nicht das Gezeigte an sich - das fand ich ziemlich toll insziniert); es fehlt hier das Besondere. Leute, die den Film schauen, werden wissen, was ich meine. Dennoch eignet sich der Film perfekt für einen Abend mit ein paar Freunden!

    Durch den Film bin ich erst wieder so richtig auf Adam Nevill aufmerksam geworden. Die Vorlage stammt von ihm und ich frage mal ganz ketzerisch: Haben wir in ihm einen neuen Stephen King gefunden?

    Hatte schonmal was von ihm gelesen, kann mich aber nur noch an sehr wenig erinnern, bis auf den Fakt, dass ich die Vorschusslohrbeeren nichgt nachvollziehen konnte. Das Buch zu 'The Ritual' würde ich sehr gerne lesen. Gibt es das auf Deutsch?


    Inhaltsbeschreibung Netflix:

    Die vier College-Studenten Luke, Hutch, Dom und Phil wandern durch die Wildnis Skandinaviens, um ihrem besten Freund Rob zu gedenken, der sechs Monate zuvor bei einem Raubüberfall ermordet wurde. Dom verletzt sich bei der Wanderung und die vier beschließen, eine Abkürzung durch den Wald zu nehmen. Schon bald wird ihnen allerdings klar, dass sie dort nicht alleine sind. Ein albtraumhafter Kampf ums Überleben beginnt.

  • Timo Mengel

    Hat den Titel des Themas von „The Ritual“ zu „The Ritual (2017)“ geändert.
  • Haben wir in ihm einen neuen Stephen King gefunden?

    Vielleicht mal abgesehen von der Länge der Bücher kann man beide Autoren mMn nicht wirklich miteinander vergleichen.

    Das Buch zu 'The Ritual' würde ich sehr gerne lesen. Gibt es das auf Deutsch?

    Ja. Heißt auf deutsch "Im tiefen Wald" und wurde hier im Forum besprochen.