GESPENSTER-KRIMI

  • Dass das Manuskript umfangreich zu bearbeiten war, mag schon sein.
    Es hat tatsächlich auch eine Bearbeitung stattgefunden.


    Leider hat der Bearbeitende nicht auf die Handlung geachtet. Oder er war so sehr von dieser fasziniert, dass ihm die Wiederauferstehung selbst nicht aufgefallen ist. Was ja für den Roman spricht X/

  • Bei Facebook in einer Heftromangruppe hat Michael Schönenbröcher eine offizielle Stellungnahme von Bastei gepostet. Die finde ich im Sinne des Autors aber eher grenzwertig. Da wird die Schuld schön weitergeschoben.


    Zitat: "Bei dem Manuskript war eine derart starke Bearbeitung nötig, dass wir es aus Zeitgründen an einen externen Lektor geben mussten, der es auch sehr intensiv bearbeitet und viele inhaltliche Widersprüche korrigiert hat."


    Ganz schön unverschämt.

    Oha. Ich finde, das sollte ein Verlag nicht nötig haben. Generell können Fehler passieren (auf beiden Seiten) und da sollte man Haltung wahren. Das Zitat dort wirkt ganz und gar nicht danach.

    Ich lese gerade: Die Erloschenen von Erik A. Andara


    “A reader lives a thousand lives before he dies.” said Jojen. “The man who never reads lives only one.” - A Song of Ice and Fire (George R. R. Martin)


  • Da gabs ja mal was...

    Meinst du unseren Vorgänger oder hat Bastei auch mal ein Forum ohne weiteres dicht gemacht?


    Interessant finde ich bei dem verlinkten Forum, dass da anscheinend ziemlich Klartext geschrieben wird. Liegt das an der aktuellen Aufregung oder ist der Ton da generell etwas rauer als hier? Ein Festa-artiges Jubelforum ist es zumindest nicht.

  • Das Heft sollte in jedem gut sortierten Zeitschriftenladen zu finden sein. Mir hat schon jemand berichtet, dass er es gekauft hat.

    ____________________________________________
    Meine aktuellen Roman-Veröffentlichungen:
    Düsterer Horror-Thriller: "Die Verschwörung der Schatten"

    Chaotische Ermittler-Krimis: „Mord mit Seeblick“ - „Mord mit Alpenblick“
    Franken-Krimis: „Auf den Hund gekommen“ - „Der unglückliche Glückspilz“

    Weitere Infos unter www.soeren-prescher.de

  • Na dann viel Spaß damit. [Cof]

    ____________________________________________
    Meine aktuellen Roman-Veröffentlichungen:
    Düsterer Horror-Thriller: "Die Verschwörung der Schatten"

    Chaotische Ermittler-Krimis: „Mord mit Seeblick“ - „Mord mit Alpenblick“
    Franken-Krimis: „Auf den Hund gekommen“ - „Der unglückliche Glückspilz“

    Weitere Infos unter www.soeren-prescher.de

  • Wie lange bleibt der GK immer im Handel? Komme zur Zeit leider nicht in den Laden, wo ich den eventuell erhalten könnte...


    Alle zwei Wochen erscheint ein neues Heft. Wenn du zu keinem Laden kommst, kann ich dir auch gerne ein Heft zurücklegen, Dirk.

    ____________________________________________
    Meine aktuellen Roman-Veröffentlichungen:
    Düsterer Horror-Thriller: "Die Verschwörung der Schatten"

    Chaotische Ermittler-Krimis: „Mord mit Seeblick“ - „Mord mit Alpenblick“
    Franken-Krimis: „Auf den Hund gekommen“ - „Der unglückliche Glückspilz“

    Weitere Infos unter www.soeren-prescher.de