Die Ergebnisse des Vincent Preis 2020/21

  • Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!

    Fang nicht an, Dinge zu tun, tu sie einfach! (ML)

    Wer wenig denkt, irrt viel (Leonardo da Vinci)

    Meinungsverschiedenheiten über ein Kunstwerk beweisen, dass das Werk neu, komplex und lebenswichtig ist. (Oscar Wilde)

    Wenn Kritiker uneins sind, befindet sich der Künstler im Einklang mit sich selbst. (Oscar Wilde)

    mluniverse.wordpress.com

    mlpaints.blogspot.com

  • Hallo, ihr Lieben,

    wie möchten euch allen, die sich mit ihre Stimme in der Kategorie Sonderpreis für uns entschieden haben, tausenfach Danke sagen. Als Mammut die Preisträger in der Reihenfolge 5. bis 1. Platz bekannt gab, nach der Nennung des Drittplatzierten eine kurze Pause einlegte, Zamorra sowie Anke und ich noch "im Rennen" um Platz 2 und 1 waren, stand für mich fest: Die Heftromanserie Professor Zamorra bekommt den Preis. Ich wurde eines Besseren belehrt, Anke machte vor Freude einen Luftsprung. Und ich? Ich war in dem Moment, als Mammut den 2. Platz verkündete, wie geplättet, wie ihr es an meinem Gesichtsausdruck sehen könnt.

    Nochmals vielen lieben Dank euch allen da draußen, die für uns gestimmt haben.

    Schaurige Grüße
    Anke und meine Wenigkeit


    Vincent-Preis-2020-2021.jpg

    Jeder ist überzeugt, er könne Bücher kritisieren, nur weil er lesen und schreiben gelernt hat.

    William Somerset Maugham

  • Glückwunsch an alle Mitmachenden und vor allem an Michael. ich konnte leider nicht in Marburg sein, weil zeitgleich das PAN-Mitgliedertreffen in Düsseldorf stattgefunden hat. Auf der Rückfahrt habe ich die Verkündung mitbekommen und alter Verwalter, dieser Preis bedeutet mir ganz schön viel. Vielleicht ist die Reichweite (noch) bescheiden, aber ich glaube für jeden Horrornerd ist es eine Megaauszeichnung! Daher auch ein riesiges Dankeschön an alle, die abgestimmt haben, egal für wen.

  • Ich möchte mich herzlichst bei allen bedanken, die mit ihren Geschichten und Illustrationen, ihrem Wirken, ihrer Unterstützung beim Vincent Preis oder einfach mit der Teilnahme an der Wahl gezeigt haben, dass die Szene lebt und sich in ihr die ungebündelte Kreativität ihren Weg ans Licht bahnt.

    Macht weiter so!

  • Hallo liebe Freunde der Phantastik,


    gestern hat mich die Urkunde auf dem Postweg erreicht, ich danke Torsten Low für das Zusenden. Es ist etwas sehr Tolles, die Urkunde live in Händen zu halten.


    Ich danke allen, welche "Die Saat des Hasses" gewählt haben. Ihr seid spitze und gleichzeitig seid ich ein Ansporn für mich, weiterzumachen, sich zu entwickeln und Neues auszuprobieren. Danke! :-)


    Danke auch an die Organisatoren, die mit viel Engagment und Herzblut Jahr für Jahr sich um den Preis kümmern. Das ist nicht selbstverständlich und sollte dementsprechend gewürdigt werden. Chapeau!


    Auf bald,


    MarkusUrkunde.jpg