Horror Kurzgeschichten 2022

  • Daedalos 13:

    https://www.pmachinery.de/impr…-fieberg-hrsg-daedalos-13


    Marco Frenschkowski: Der Verrat
    Monika Niehaus: Unterwassermusik
    Ellen Norten: Rita
    Oliver Henzler: Bofinger geht ins Licht
    Alexander Klymchuk: Teufelswerk
    Kai Focke: Wie man einen Bestseller abstaubt
    Thomas Le Blanc: Frühstück mit Lernet
    Peter Stohl: Die geheimen Worte
    Maike Braun: Das Meer der Verdammten
    Silke Urbanski: Ophelia springt in den Baum


    Und es muss in der Liste Neuer Stern, nicht Schwarzer Stern heißen, oder?

  • Mammut : Danke #91 sind hinzugefügt.

    Ausserdem: Yvonne Tunnat - Morsche Haut (Der Tod kommt auf Zahnrädern)


    Timestamp Liste: 2022-12-20_19-50-46


    => Link zur Liste



    Wegen "Neuer Stern" und "Der schwarze Stern": Beides gibt es und ist erfasst.


    Code
    1. Suchtext: schwarze Stern :: KG-Liste von 2022-12-20_19-50-46
    2. Peter Schünemann - Antrag um Mitternacht (Der schwarze Stern 78)
    3. Peter Schünemann - Delirium (Der schwarze Stern 78)
    4. Peter Schünemann - Mehr Gold als genug (Der schwarze Stern 78)
    5. Der schwarze Stern 78


    Code
    1. Suchtext: Neuer Stern :: KG-Liste von 2022-12-20_19-50-46
    2. Michael Schmidt - Die brennenden Männer (Neuer Stern 85)
    3. Ulf Ragnar Berlin - Der Ausreißer (Neuer Stern 86)
    4. Neuer Stern 85
    5. Neuer Stern 86



    Die Einträge von "Der schwarze Stern" hast sowohl du (#4) und danach nochmal Torsten (#12) genannt

  • Ich hab glatt mal ne blöde Frage: In Feuersignale ist eine Geschichte von Teemu Korpijärvi "Die stählerne Grimasse" - der Text wurde auf Englisch für das Buch geschrieben, um übersetzt zu werden und es existiert keine andere Veröffentlichung in irgendeiner anderen Sprache als Deutsch. Erfüllt das nicht die Voraussetzungen?

    Da es ja eine exklusive KG und kein Roman ist, der in einem anderen Land im Original veröffentlicht ist oder werden könnte, finde ich es schade, wenn die damit automatisch aus sämtlichen Kategorien rausfallen müsste.


    Ja, es gibt eine polnische Geschichte, aber ich kann bei der nicht sicher sein, ob sie für das Buch geschrieben wurde (zumindest gibt es sie bislang nicht auf Polnisch in einem polnischen Buch - soviel weiß ich).


    (Mein Nachname endet übrigens auf -dt. ;-))

  • Vincent Preis Ja, ganz genau.


    Dasselbe wird auch für die polnische gelten, da die aber doch bissl den Aufruf ignoriert haben, lege ich da nicht meine Hand ins Feuer, ob es die vorher auf Polnisch gab (erschienen ist sie bislang allerdings auch in keinem anderen Land in keiner anderen Sprache).


    Von den noch-lebenden Autoren in dem Buch ist nur Steve Rasnic Tems die Übersetzung von einer im englischen Original bereits erschienenen Geschichte.


    Das finde ich ja grad den Hit an der Rekrutierung ausländischer Autoren: Dass die eben nach dem gleichen Aufruf schreiben wie die deutschsprachigen auch. (Hab ich bei den beiden Alraunen auch so gemacht).

  • Katla : Beide Geschichten hinzugenommen. So wie du es sagst scheint ja auch die polnische Original zu sein.

    Danke für den Hinweis. Bei solchen Fällen braucht es einfach die Info vom Herausgeber, da man sowas sonst einfach übersieht.

    PS: Den Namen habe ich natürlich auch geändert.


    Timestamp Liste: 2023-01-02_16-13-46


    => Link zur Liste

  • So wie du es sagst scheint ja auch die polnische Original zu sein.

    Lieber Andreas, vielen herzlichen Dank!

    Ja, das versicherten mir jedenfalls die beiden Autoren. :- )

    Danke für den Hinweis. Bei solchen Fällen braucht es einfach die Info vom Herausgeber, da man sowas sonst einfach übersieht.

    Klar, und sorry, ich hatte 'privat' ein etwas widerständiges Jahr und keine Details geprüft, nachdem das Buch an sich gelistet worden war. (Kein Ding mit dem Namen, aber danke - hätte nix dazu gesagt, wenn ich nicht wegen der Geschichten nachgefragt hätte - Identität war ja erkennbar.) :*:*