Dario Argento: Dark Glasses

  • HarryW

    Ja, das würde mich auch freuen. DARK GLASSES wird schon an einigen Stellen gehypt aber das ist ja immer so. Unmöglich ist es ja nicht, was z.B. die Filme von Hélène Cattet und Bruno Forzani zeigen.


    Hat jemand eine Idee, wo man Argentos STENDHAL SYNDROM herbekommt? Ich glaube, den habe ich zu Videothekenzeiten mal gesehen. Aber aktuelle deutsche Veröffentlichungen scheint es nicht zu geben.

  • Hat jemand eine Idee, wo man Argentos STENDHAL SYNDROM herbekommt?

    Genau, auf DVD bzw. BluRay. Es gibt eine geschnittene und eine uncut Version. Ich hab die uncut DVD.


    Obwohl ich extreme Schnittgegenerin bin, gefiel mir die gekürzte Fassung, die damals im deutschen TV lief, durchaus sehr gut, weil da Andeutungen sind, die man sich dann selbst ausmalt (und in diesem Fall war das schlimmer als das dann Gezeigte).


    Wenn ich das meh-Ende / den Twist mal ausnehme, ist das einer meiner Lieblingsfilme. Nicht nur von Argento, sondern generell im Genre. (Letztlich ist das Ende konsequent, aber ich fand das arg übers Knie gebrochen und ziemlich uncharmant / "entzaubernd"). Aber fette Empfehlung, wirklich mit Nachdruck.


    Lieben Dank für die Vorstellung, außerdem! [Cof] Ich hatte Argentos Comeback überhaupt nicht bemerkt. Der Film sieht toll aus, und dann noch Asia in einer Nebenrolle. Schön, dass die beiden immer noch zusammenarbeiten ... <3

  • Hat jemand eine Idee, wo man Argentos STENDHAL SYNDROM herbekommt? Ich glaube, den habe ich zu Videothekenzeiten mal gesehen. Aber aktuelle deutsche Veröffentlichungen scheint es nicht zu geben.

    Die US-Bluray von Blue Underground ist uncut. Die Disc ist aber Code A, man braucht also einen codefreien Player oder muss sich die Disc auf den PC rippen.