Masking Threshold

  • Masking Threshold ist ein österreicherischer Horror(?)Film des Regiesseurs Johannes Grenzfurhter, der mir leider nicht bekannt ist.

    Hat den Film jemand gesehen? Momentan läuft er wohl auf Festivals und soll dann im Frühjahr in die Kinos kommen.

    Alles, was ich dazu finde, sieht sehr, sehr vielversprechend aus.


    Wiki beschreibt die Handlung mit einem Satz wie folgt


    Zitat

    Ein skeptischer IT-Angestellter führt eine Reihe von Experimenten in seinem behelfsmäßigen Heimlabor durch und versucht damit, seine schwerwiegende Hörbehinderung zu heilen.

    und ebenfalls laut wiki spielen die großen Alten eine zentrale Rolle. [CTHu] (so bin ich darauf gestoßen)

    Der Artikel auf wikipedia macht jedenfalls große Lust auf den Film.



  • Das klingt alles sehr spannend, auch der Kunst/Musikbezug. Mal schauen, ob der Film zu uns ins reguläre Programm kommt. Night Visions Film Festival hat leider einen ziemlichen Überhang zu Exploitation / Trash und das führt - mit wunderbaren Ausnahmen - zu einem ziemlich einseitigen Programm. Solche Filme jedenfalls vermisse ich dort immer wieder. Schöner Tip! :*


    (Ich hoffe sehr, der Film nutzt keine Tinnitus-auslösenden Geräusche. Ich hatte das ein Jahr lang durch Stress und bin grad froh, dass sich das momentan nicht zeigt.)

  • inferninho

    Hat den Titel des Themas von „Masking Threshol“ zu „Masking Threshold“ geändert.