Ernst Jünger - In den Gräben der Geschichte

  • Leider kommt in der Doku das phantastisch-surrealistische Element in Jüngers Werk viel zu kurz, aber sie ist dennoch insgesamt sehenswert.


    Zitat

    Noch immer scheiden sich an dem Schriftsteller Ernst Jünger die Geister. Die einen sehen in dem antiliberalen und antidemokratischen Jünger der Weimarer Republik einen geistigen Wegbereiter des Nationalsozialismus, andere sehen in ihm den brillanten und reflektierten Zeitzeugen, den genialen Stilisten. Wer war Ernst Jünger wirklich? Was hat ihn geprägt?


    https://www.arte.tv/de/videos/…n-graeben-der-geschichte/

  • Welche Bücher von ihm würdest du in Bezug auf dieses Element empfehlen?

    Auf jeden Fall Das abenteuerliche Herz. Dies ist für meine Begriffe Jüngers bestes Werk.


    Dann gibt es den SF-Roman Gläserne Bienen und den ebenfalls mit Phantastik durchsetzten Heliopolis. Märchenhafte Anmutungen finden sich in Auf den Marmorklippen. Die finde ich aber alle drei nicht so gelungen, daher würde ich sie nichts zwangsläufig zur Lektüre empfehlen.


    Es gibt auch Interpreten, die in einzelnen Passagen von In Stahlgewittern phantastische Überhöhungen der Weltkriegsdarstellungen erblicken. Unabhängig davon sollte man das Buch auf jeden Fall mal gelesen haben.


    Vermutlich gibt es noch mehr, ich müsste mal den Aufsatz dazu von Andreas Geyer herauskramen.

  • Das abenteuerliche Herz und die Marmorklippen werde ich mir auf jeden Fall mal ansehen.


    Ich habe bisher von Jünger nur Der Kampf als inneres Erlebnis gelesen und fand die eindringliche und Grauen erregende Schilderung des Kriegsalltags wirklich beeindruckend. Es ist interessant, dass jemand wie Jünger, der diese Erfahrung ja bejahte, gerade dadurch eine wahrhaft beklemmende Wirkung erzeugen kann.

  • Ich habe bisher von Jünger nur Der Kampf als inneres Erlebnis gelesen

    Das habe ich ausgespart, als ich mal viel Jünger las. Vielleicht habe ich mal wieder Interesse und nehme es mit auf ins Repertoire.


    Ich bin gespannt, wie dir die beiden Bücher gefallen.