r.evolver (Hrsg.) - NOTRUF AUS DEM SCHERBENVIERTEL



  • r.evolver (Hrsg.) - NOTRUF AUS DEM SCHERBENVIERTEL



    Band 05, Anthologie

    ISBN: Exklusiv nur im BLITZ-Shop

    Seiten: 218 Taschenbuch

    VÖ: November 2020

    Künstler: Erik R. Andara

    Künstler (Innenteil): Walter Fröhlich


    Das legendäre Wiener Literaturmagazin setzt zum nächsten trashigen Höllenflug an. Bitte anschnallen und Rauchen einstellen! Diesmal mit dabei sind …


    Daniel Weber - Der die Toten liebt


    Der Held dieser grusligen Story wäre gern ein Herzensbrecher, ist aber nur ein Nerd, der vom schönen Geschlecht ignoriert wird. Um dagegen etwas zu unternehmen, treibt er sich nachts herum – aber nicht etwa in Bars oder Diskotheken, sondern auf Friedhöfen.


    Faye Hell - Die Bitch und der Jesusfreak


    Die Grand Dame in spe des extremen deutschsprachigen Horrors entführt uns in ihrer blutigen Story um einen spirituell durchgeknallten Serienkiller in den literarischen Untergrund der Bücherstadt Leipzig.


    Erik R. Andara - Notruf aus dem Scherbenviertel


    In dieser spannenden Melange aus Weird Fiction und Hard Boiled Detective Story folgt ein namenloser Detektiv einem verzweifelten Notruf, der ihn aus dem übelsten Viertel der Stadt erreicht. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt …


    Martin Compart - Spys Like Us


    Seit Jahrzehnten schleichen Spione in unterschiedlichsten Medien durch die düsteren Gassen der Populärkultur. Martin Compart hat sich an ihre Fersen geheftet und startet in SUPER PULP eine Serie über die „Pioniere“ des Spionageromans.


    Stefan Hensch - Cullen 2/Die Schutzzone


    Ein tödlicher Virus sorgt in Kalifornien für bürgerkriegsähnliche Zustände. Als die Krise ausbricht, befindet sich der Wirtschaftsanwalt Cullen gerade auf Dienstreise. Im allgemeinen Chaos versucht er zu seiner Familie zurückzukehren. Eine gefährliche Odyssee beginnt.


    Thomas Williams - Sheriff Backwood 2/Hexengift


    Ein kriminelles Netzwerk aus Kannibalen und Hexen infiltriert Deutschlands Unterwelt. Zusammen mit einem geheimnisvollen Mann namens Lars Backwood nimmt Detektiv Michael Bergmann den Kampf gegen die Höllenbrut auf.


    Markus Kastenholz - Tod im Schnee


    In dieser winterlichen Geschichte um Schuld und Sühne geht es – im wahrsten Sinne des Wortes – um eiskalten Mord und darum, dass nicht alles so ist, wie es scheint.


    Charly Blood - Agnesbründl-Saga 2/In der Wirtsstube der Verdammnis


    Düstere Bestien greifen das einsame Gasthaus im Wienerwald an. Dort verbarrikadieren sich Karl und Franz mit der rätselhaften Frau, die sie vor dem Kältetod bewahrt haben. Jetzt sind alle Fluchtwege abgeschnitten …


    „In gewohnt trashiger Aufmachung wird dem Leser eine ebenso anspruchsvolle wie unterhaltsame Lektüre offeriert. Bitte mehr davon!“ Florian Hilleberg (LITERRA)


    Quelle: https://www.blitz-verlag.de/index.php?action=buch&id=2542

  • Randnotiz: Meine enthaltene Geschichte ist zwar separat zu lesen, aber der zweite Teil in der Serie um meinen Detektiv ohne Namen. Teil eins ist unter dem Titel "Der tiefe Schlaf" in "Der unmögliche Mord" zu finden.

  • Meine enthaltene Geschichte ist zwar separat zu lesen, aber der zweite Teil in der Serie um meinen Detektiv ohne Namen.

    Da du ja kürzlich auf Facebook angekündigt hast, dass dich die Figur wohl noch länger begleiten wird - Könntest du dir evtl. irgendwann mal einen Sammelband vorstellen, wenn genügend Stories zusammengekommen sind? Oder wäre das rechtlich eher schwierig?